Der Verein "Betriebssportgruppe Siemens" wurde im Jahre 1965 gegründet, um den Siemens-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern im Raum Regensburg, eine Plattform für sportliche Betätigung in der Freizeit zu bieten. Seit 1966 ist er als eingetragener Verein registriert.

Sinngemäß gilt dies heute für die Firmenangehörigen von Infineon Technologies,
OSRAM Opto Semiconductors, Continental und der Siemens-Betriebe im Raum Regensburg. Unter dem - seit 1982 - gemeinnĂĽtzigen "Dach" der BSG Siemens Rbg, sind derzeit 20 Sportgruppen aktiv.
In der Mitgliederversammlung vom 19. März 2012 wurde folgender Vorstand neu bzw. wiedergewählt:

1. Vorsitzender: Uwe Höckele, Infineon Technologies
2. Vorsitzender: Stephan Deichsel, OSRAM Opto Semiconductors
3. Vorsitzender Olaf Graupner, Continental
Schatzmeister (Kassenwart): Ludwig Gerl, Infineon Technologies

Anmeldungen nur schriftlich mittels Anmeldeformular (s. Link auf der Startseite!)
Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Abteilung und Person EUR 13,- pro Jahr.
Die Tennis-Freiplatzgebühr beträgt pro Nutzer/-in EUR 45,- pro Jahr.
FĂĽr das Training der Tanzsportgruppe ist zus. eine Eigenbeteiligung von EUR 72,- pro Jahr zu entrichten
Die Abbuchung erfolgt 1 x jährlich.
FĂĽr die Abteilungen Radsport und Ski & Wandern gelten gesonderte Regelungen
und fĂĽr die Anmeldung sind eigene Anmeldeformulare zu verwenden
(s. dazu Radsport- und Ski & Wanderseite).

Wenn Sie die Mitgliedschaft bei der BSG Siemens Rbg e.V. beenden wollen, mĂĽssen Sie diese zum Kalenderjahresende (ggf. auch zum Ende des lfd. Monats) kĂĽndigen!
Abmeldungen oder Änderung der persönlichen Daten (Name, Adresse Kontodaten), bitte schriftlich per (Haus-) Post oder E-Mail an den 1. Vorsitzenden Uwe Höckele senden.