Schlag dem Stress ein Schnippchen und mach deinem Gehirn Beine.

 

Unter diesem Motto steht die Stunde "Gehirnjogging".

 

Damit das Gehirn fit bleibt, braucht es immer neue Herausforderungen.

Schlau sein will jeder, ged√§chtnisstark nat√ľrlich auch. Aber wie k√∂nnen wir unserem Ged√§chtnis auf die Spr√ľnge helfen?

 

Um Informationen besser abrufen zu können, ist es wichtig, das Gehirn auf Trab zu halten. Damit das Gedächtnis gefördert wird, braucht es immer neue Herausforderungen.

 

Alles was anders ist, als das, was du bisher gemacht hast, also alles, was dich aus der Routine herausf√ľhrt, deinem Gehirn neue Reize setzt und es zu neuen Denkmustern zwingt, ist Gehirnjogging. Wenn du t√§glich deine Tageszeitung liest, ist das kein Gehirnjogging! Wenn du t√§glich deine gewohnte Arbeit erledigst, und sei diese auf einem noch so hohen intellektuellen Niveau, dann ist das kein Gehirnjogging! Halte den Text, den du lesen m√∂chtest, verkehrt herum und bewege dich dabei. So geht Gehirnjogging.

 

Hier ist es aber auch wie bei jedem anderen (Muskel-)Training: alleine lässt man’s halt leicht schleifen…

Wir bieten ein regelm√§√üiges Training f√ľr die St√§rkung der geistigen F√§higkeiten an. Durch unterschiedliche √úbungen wird unser Gehirn angeregt.

Das Angebot richtet sich nicht nur an diejenigen, die das Gef√ľhl haben, dass ihr Ged√§chtnis sie manchmal im Stich l√§sst. Jeder hat das Potential seine Konzentration zu steigern und damit beruflichen Stress gelassener anzugehen oder auch einfach nur die Koordination zu schulen.

 

Ziel ist es die beiden Gehirnh√§lften, die √ľber einen zentralen Nervenstrang miteinander verbunden sind, besser zu vernetzen. Jeder Mensch hat eine dominante Seite, auf die er unter Stress zuerst zugreift. Damit in solchen Situationen beide H√§lften weiterhin optimal zusammenarbeiten k√∂nnen, m√ľssen sie gut vernetzt sein. Die Kombination von speziellen Bewegungs- und Denk√ľbungen sorgt daf√ľr, dass wir diese Vernetzung erreichen bzw. verbessern. Damit steigern wir auch unsere Konzentration, Stressresistenz, Koordination, Leistungsf√§higkeit u.v.m.

----------------------------------------------------------------

Der Kurs wird gehalten von Nicole Rohn. Nicole ist seit 2006 bei Infineon in der Entwicklung tätig. Sie leitet seit 2011 ehrenamtlich Brain Gym Kurse (Gehirnjogging). Seit 2010 absolvierte sie verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich Brain Gym/Brain Energy.

----------------------------------------------------------------

Zur wöchentlichen Stunde des Gehirns wird nur lockere Kleidung und Spaß benötigt. Es handelt sich nicht um schweißtreibende Übungen.

 

Seid ihr jetzt neugierig geworden?

 

Am 28.11.2017 wurde das Gehirnjogging gestartet. Die weiteren Termine sind jeweils ab 8:10 Uhr (45 Minuten) jeden Dienstag.

  

Zwei Stunden als Schnuppertraining sind nat√ľrlich kostenlos. Wenn es euch gefallen hat und ihr regelm√§√üig teilnehmen wollt, k√∂nnt ihr euch f√ľr die Gruppe Fitness aus der Betriebssportgruppe (BSG) anmelden. Der Jahresbeitrag betr√§gt derzeit 13 Euro. Bereits angemeldete Teilnehmer der Gruppe Fitness (Zumba und Functional Training) k√∂nnen dieses Zusatzangebot auch ohne weitere Kosten nutzen.

F√ľr neue Mitglieder stehen dann ebenfalls die Stunden von Zumba und Functional Training zur Verf√ľgung.

 

Nun w√ľnschen wir euch viel Spa√ü und ein erfolgreiches Training
euer Fitness-Team